Leben

Erste Berührungen mit den Darstellenden Künsten im Kindergarten bei Rotkäppchen (nicht als Rotkäppchen) und in der schulischen Unterstufe: Kurzer Auftakt als Hinterteil eines Elefanten, aber alleine reicht es auf die Bühne zu diesem Zeitpunkt noch nicht (Grund: Lampenfieber);

Über eine Chorknabenkarriere zum Theater;

Studium der Sozialen Arbeit in Freiburg, Reisen in viele Ecken der Erde und Suche nach einer Möglichkeit, soziale Ungerechtigkeit auf einen Schlag aus der Welt zu schaffen (zeitgleich schlägt das Herz mehr und mehr für die Kunst);

Freie Filmkunst in Berlin mit allem, was dazu gehört: Filmexperimente, viel Zweifelhaftes dabei, aber eine Menge Erkenntnis;

Lampenfieber überwunden und Arbeit als Schauspieler in kleinen Projekten;

Theaterpädagogische Arbeit und Praktika in Projekten und am GRIPS Theater in Berlin;

Studium der Theaterpädagogik in Lingen/ Ems. Theater mit den verschiedensten Zielgruppen. Dabei immer größere Begeisterung für das Spiel mit Menschen, die für die Theaterarbeit eine eigene Motivation mitbringen: die ein Anliegen haben, für dessen Umsetzung wir gemeinsam einen Weg in der Kunst suchen;

Theaterpädagogische Arbeit im small theatre in Eriwan, Armenien und zurück in Deutschland Gründung einer eigenen Jugendtheatergruppe in Münster/ Westfalen;

Abschluss des Studiums der Theaterpädagogik: cum laude;

Seit 2011 freier Theaterpädagoge und Regisseur in Münster und nach wie vor ganz schön auf der Suche nach der Wahrheit und Erkenntnis durch Kunst.

Inszenierungen mit nicht-professionellen Schauspielern und Schauspielerinnen an Jugendzentren, Schulen, in Unternehmenskontexten, interkultureller Art und zwischen Politik und Musical.

Da gibt’s zum Beispiel…

Seit 2009 Inszenierungen am ]pg[ Jugendzentrum mit verschiedenen Jugendgruppen und jungen Erwachsenen.

2010 und ’11 Mitglied des Schauspiel- und theaterpädagogischen Ensembles „die jungen Klassiker“ und Deutschlandtournee des Stückes „Nichts und Alles“.

2011 bis ’14 Theaterpädagogische Arbeit und Inszenierungen beim DeutschSommer und Endpurt Frankfurt/Main, einem Projekten mit Kindern mit und ohne Migrationshintergrund.

Seit 2011 Musicals am Robert-Gerwig-Gymnasium in Hausach.

Seit 2012 in Zusammenarbeit mit Indre Bogdan Regiearbeit und deutschlandweite Inszenierungen mit Lernlingen und Studierenden des dm-Drogerie Marktes im Rahmen des Projektes Abenteuer Kultur.

Seit 2012 Inszenierungen in politischen Zusammenhängen mit OpenGlobe Münster, dem Eine Welt Netz NRW und 14km e.V. in Berlin.

Ab 2016 Arbeit an der eigenen Musiktheaterkomposition mit dem Komponisten Johannes Söllner.

Und viel Filmemacherzeugs hier und da und immer mal wieder dazwischen.

 

PREMIEREN

April 2005      KURZFILM   Ans Licht gebracht in Berlin

April 2006      KURZFILM   Laternentraum nach Wolfgang Borchert in
                                                   Berlin

Nov. 2008       KURZFILM   Am Professorenplatz in Lingen/ Ems

Juni 2009        THEATER     Laternentraum nach Wolfgang Borchert in
                                                    Eriwan, Armenien

Juli 2009         FILMDOKU  Fish is not Vegetarian in Lingen/ Ems

Feb. 2010        THEATERFILM
                                                 Zwischen Hackmühle und Weltwirtschaft
                                                
in Lingen/ Ems

Okt. 2010       FILMDOKU    no walls in their minds in Lingen/ Ems

Okt. 2010       THEATER       Wir in Münster

Juli 2011         THEATER       Angst, Mut und Gespenster in
                                                    Oberreifenberg

Jan. 2012        THEATER      Die Drachen kommen in Bad Orb

Feb. 2012        THEATER      My Way im Jakobus Theater in Karlsruhe

Mai 2012        MUSICAL        Hair von Gerome Ragni, James Rado, Galt
                                                    MacDermot
in der Stadthalle Hausach

Juli 2012         THEATER      Der Tod und die Kinder in Oberreifenberg

Okt. 2012       THEATER       Stufen nach Hermann Hesse im ]pg[
                                                    Jugendzentrum in Münster

Jan. 2013        THEATER      Winter ade! in Bad Orb

März 2013      THEATER      Immer wieder lieben im Kreativ-Haus in
                                                   Münster

Juli 2013         THEATER     Der Geist, der sich nicht an sein Leben
                                                erinnern konnte
in Oberreifenberg

Nov. 2013       THEATER      facebook im ]pg[ Jugendzentrum in Münster

Jan. 2014        THEATER     Ronja Räubertochter nach Astrid Lindgren in
                                                   Bad Orb

Feb. 2014        THEATER     Eine Odyssee von Ad de Bont im Graf-Gustav-
                                                   Adolf-Haus in Saarbrücken

Mai 2014        MUSICAL       Evita von Tim Rice, Andrew Lloyd Webber in
                                                   der Stadthalle Hausach

Okt. 2014       THEATER      Ein Tisch ist ein Tisch nach Peter Bichsel im
                                                   ]pg[ Jugendzentrum in Münster

März 2015      THEATER      Wer hat Angst vorm schwarzen Mann? im
                                                   Kulturzentrum Pelmke e.V. in Hagen

Okt. 2015       THEATER       Forum-Theater im ]pg[ Jugendzentrum in
                                                   Münster

Feb. 2016        THEATER      Jetzt am Studentischen Kulturzentrum am KIT
                                                    in Karlsruhe

März 2016      THEATER      Tahrir von Ad de Bont im alten
                                                   Fußgängertunnel am Schlossplatz in Münster

April 2016      THEATER      Zuhause in der Ferne im Gustav-Stresemann-
                                                   Institut in Bonn

Mai 2016        MUSICAL       Rent von Jonathan Larson in der Stadthalle
                                                   Hausach

Okt. 2016       THEATER       Konsum! im ]pg[ Jugendzentrum in Münster

Mai 2017        THEATER       Spiel des Lebens im Herrenhof in Mußbach

 

Und jetzt sind wir schon in der Gegenwart angelangt. In der Zukunft gibts dann noch:

Feb. 2018        THEATER      ein Stück mit Rückkehrer_innen
                                                 entwicklungspolitischer
                                                 Freiwilligendienste
in NRW

März 2018      THEATER      ein Stück im Rahmen von „Abenteuer Kultur“
                                                 mit Lernlingen des dm-drogerie Markts
                                                
im Löwen in Tübingen

Mai 2018        THEATER       ein Stück im Rahmen von „Abenteuer
                                                 Kultur“ mit Lernlingen des dm-drogerie
                                                 Markts
im Kulturzentrum am Eurobahnhof in
                                                   Saarbrücken

Juni 2018        MUSICAL       West Side Story von Leonard Bernstein,
                                                    Arthur Laurents und Stephen Sondheim in der
                                                    Stadthalle Hausach